Exact II

Exact II 2.27

Spielvergnügen im Quadrat

Bei Exact II haben Spieler mit einem guten räumlichen Vorstellungsvermögen und strategischem Gespür die Nase vorn. Spielziel des kniffligen Puzzles ist es, möglichst viele Punkte durch die Kombination von drei oder mehr gleichfarbigen Spielsteine zu sammeln. Drei Spielmodi mit steigendem Schwierigkeitsgrad sorgen für ein packendes Knobelvergnügen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Bei Exact II haben Spieler mit einem guten räumlichen Vorstellungsvermögen und strategischem Gespür die Nase vorn. Spielziel des kniffligen Puzzles ist es, möglichst viele Punkte durch die Kombination von drei oder mehr gleichfarbigen Spielsteine zu sammeln. Drei Spielmodi mit steigendem Schwierigkeitsgrad sorgen für ein packendes Knobelvergnügen.

Das Spielprinzip von Exact II ist einfach aber genial: Auf dem rechteckigen Spielfeld findet man zu Beginn einer Partie bereits einige Steine unterschiedlicher Farbe im Zentrum des Bildschirms vor. An den Außenwänden liegen Spielsteine bereit, die man per Stylusklick in horizontaler beziehungsweise vertikaler Richtung gegen die bereits abgelegten Steine schleudert. Kombiniert man drei oder mehr benachbarte Elemente gleicher Farbe, verschwinden diese vom Display. In die nächst schwierigere Spielebene gelangt, wer entweder alle Steine eliminiert oder eine bestimmte Punktezahl erreicht. Verloren hat man, wenn das komplette Spielfeld mit Steinen besetzt ist. Diverse Extras wie explodierende Spielsteine, Bonuspunkte, eine Bestenliste und drei unterschiedliche Spielvarianten sorgen zusätzlich für Langzeitmotivation.

FazitExact II mischt geschickt viele Elemente von Logikspielen zu einem interessanten Mix. Das einfache aber packende Spielprinzip verspricht Knobel-Fans, aber auch Gelegenheitsspielern viele Stunden Unterhaltung.